Tampondruck

Der Tampondruck ist ein indirektes Tiefdruckverfahren zur Bedruckung von Körpern ( fast )
beliebiger Form und Materials.

Der Tampondruck hat im Vergleich mit anderen Druckverfahren viele Vorteile:

  • Fast jedes Material lässt sich mit geeigneten Farben bedrucken.
  • Je nach verwendetem Farbtyp lassen sich hohe Beständigkeiten gegen mechanischen
    Abrieb oder Chemikalien erzielen.
  • Ohne Zwischentrocknung sind Mehrfachdrucke möglich.
  • Linienstärken von 0,2 mm können ohne Qualitätseinbußen gedruckt werden.
  • Medien wie lösemittelhaltige Klebstoffe, stromleitende Posten, Gleitmittel, Trennmittel oder Masken
    für galvanische Anwendungen lassen sich mit Hilfe des Tampondrucks übertragen.

   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok